Navigation und Service


13. Januar 2021

Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Nephrologie

Die Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH sucht
für die enge Kooperation mit dem KfH Nierenzentrum Bottrop zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d)

mit einem Stellenanteil von 50% in der Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH und einem Stellenanteil von 50% im KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. - KfH-Nierenzentrum Bottrop.

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus mit derzeit 372 Betten und verfügt über folgende 11 Kliniken im Hause: Chirurgie, Gefäßchirurgie, Urologie, Neurologie, Radiologie/Nuklearmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie den fünf Kliniken für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie und Hämatoonkologie (KIM I), Nephrologie, Rheumatologie und Intensivmedizin (KIM II), Angiologie und Diabetologie (KIM III), Kardiologie (KIM IV) und Altersmedizin (KIM V). Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.

Das Krankenhaus verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und wurde in den letzten Jahren zukunftsorientiert weiterentwickelt. Die Intensivstation, eine regional zertifizierte Stroke Unit, Funktionsbereiche, OP-Säle, zwei Premiumstationen und vieles mehr befinden sich auf einem sehr hohen Ausstattungsniveau. Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist vollständig digitalisiert.

Dem Krankenhaus angeschlossen ist eine neurologische Rehabilitationsklinik mit stationären Betten und ganztägig ambulanten Therapieplätzen.

Seit 1976 besteht eine enge Kooperation mit dem KfH Nierenzentrum Bottrop und der nephrologischen Praxis Dr. Voßkühler. Baulich befindet sich diese im gleichen Gebäude, wie Station, Dialyse und Ambulanz des Knappschaftskrankenhauses. Das KfH Nierenzentrum betreut Hämodialyse- und Peritonealdialyse Patienten. Mit 24 KfH- und 27 Krankenhaus-Dialyseplätzen, 35 stationären Betten und 2 Ambulanzen sind wir ein leistungsfähiger, kompetenter und verlässlicher Partner für niedergelassene Kollegen und die umliegenden Krankenhäuser. Die Klinik für Innere Medizin II ist zertifiziert als Nephrologisches Schwerpunkzentrum, als Hypertoniezentrum und Shuntreferenzzentrum.

Ihr Profil:

 Arzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Nephrologie und Interesse an der Intensivmedizin
 Profunde klinische Erfahrungen auf dem Gesamtgebiet der Nephrologie
 Sehr hohe Belastbarkeit und persönliches Engagement
 Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
 Eigenständigkeit und Einfühlungsvermögen
 In der Patientenversorgung menschlich zugewandt
 Wirtschaftliches Denken und Handeln

Ihre Aufgaben:

 Stärkung und Ausbau des Nephrologischen Schwerpunktes des Knappschaftskrankenhauses
 Stärkung und Ausbau des KfH Nierenzentrums Bottrop
 Akutdialyse, Plasmapherese, Immunadsorption, Mitarbeit im zertifizierten Shuntzentrum
 Mitwirkung an klinischen Studien
 Ausbildung von Assistenzärzten und Studenten im Praktischen Jahr
 Kooperation mit umliegenden Kliniken, unter anderem durch elektronische und persönliche Konsile bzw. konsiliarische Untersuchungen in Bottrop
 Teilnahme an Rufbereitschaften

Wir bieten:

 Eine abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit im spannenden Umfeld des Knappschaftlichen Verbundes
 Papierloses Krankenhaus (Mitarbeiter-iPad, digitale Patientenakte, digitaler Arzneimittelinteraktionscheck)
 Zugang zu Internet-Diensten wie UpToDate®
 Bei Interesse Weiterbildung in den Bereichen Rheumatologie und Intensivmedizin
 Gerätetechnische Ausstattung: Ultraschall, Dual-Energy CT, MRTs, Minimalinvasive Chirurgie
 Ein kollegiales Arbeitsumfeld mit hochkompetentem Team
 Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung durch ein umfassendes internes Fort- und Weiterbildungsangebot (Wissens- und Kompetenzerweiterung) sowie die Möglichkeit zur individuellen Förderung bei der externen Fortbildung
 Möglichkeit des Fahrradleasings durch „mein Dienstrad“
 Vergünstigtes Firmenticket für den VRR
 Vergünstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria/Park-Café
 Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E- Learning-Programm
 Willkommensveranstaltung für unseren neuen Mitarbeiter
 Betriebliche Krankenzusatzversicherung im Verbund der Knappschaftskliniken mit Wahlleistungsunterbringung und –verpflegung im Ein-Bettzimmer
 Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement

Informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Internetseite: www.kk-bottrop.de

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Prof. Dr. Hollenbeck, unter der Telefonnummer 02041 15-1601 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx, bis zum 31. März 2021 unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Stellenanbieter

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH

Bewerbungsunterlagen an

Ausschließlich über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx, bis zum 31. März 2021 unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Homepage

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.kk-bottrop.de

Knappschaftskrankenhaus Bottrop


Diese Seite:

© KBS