Navigation und Service


30. November 2020

Facharzt (m/w/d) für die Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin

Die Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH sucht für die Klinik für Innere Medizin IV – Kardiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Facharzt (m/w/d)
für die Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus mit derzeit 372 Betten und verfügt über folgende 11 Kliniken im Hause: Chirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Angiologie, Kardiologie, Nephrologie/Dialyse und Rheumatologie, Altersmedizin, Neurologie, Radiologie/Nuklearmedizin, Urologie sowie Anästhesiologie und Intensivmedizin. Darüber hinaus ist das Knappschaftskrankenhaus Bottrop akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.

Das Krankenhaus verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und wurde in den letzten Jahren zukunftsorientiert weiterentwickelt. Die Intensivstation, eine regional zertifizierte Stroke Unit, Funktionsbereiche, OP-Säle, zwei Premiumstationen und vieles mehr befinden sich auf einem sehr guten, neuen Ausstattungsniveau. Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist vollständig digitalisiert.

Die Klinik für Kardiologie wurde am 01.04.2019 als eigenständige Klinik aus der allgemeinen Inneren Medizin ausgegliedert und betreut schon jetzt mehr als 2.400 stationäre Patienten pro Jahr.
Im Oktober 2020 wurde ein zweites Herzkatheterlabor, einschließlich EPU, in Betrieb genommen. Beide Herzkatheterlabore sind mit modernster Technik ausgestattet.
Neben den aktuellen Verfahren der Koronarangiographie (einschließlich IVUS, iFR/FFR und OCT) werden in der Klinik für Kardiologie alle gängigen Herzschrittmacher- und Defibrillatoren (einschließlich CRT und S-ICD), CCM, PFO - und ASD - Verschlüsse sowie LAA Okkluder und MitraClips implantiert und elektro-physiologische Untersuchungen und Ablationen supraventrikulärer und ventrikulärer Rhythmusstörungen einschließlich Pulmonalvenenisolationen durchgeführt. Nicht zuletzt deckt die Klinik für Kardiologie das gesamte nicht-invasive Spektrum der Kardiologie ab und betreut jährlich ca. 3.000 Patienten ambulant.

Die Intensivstation wird mit 22 Betten interdisziplinär geführt. Hierzu gehören gemeinsame Visiten mit allen konservativen und operativen Fächern und eine fachübergreifende Dienstplanung.

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung Innere Medizin
  • Deutsch als Muttersprache oder sehr gute Deutschkenntnisse (C1-Niveau für Mediziner)
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung junger Kolleginnen und Kollegen
  • Interesse an neuen Weiterbildungskonzepten und Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Organisation und konzeptionellen Entwicklung der Intensivmedizin

Wir bieten:

  • Eine fundierte Ausbildung in der internistischen Intensivmedizin
  • Neu eingerichtete, modern ausgestattete Intensivstation
  • Einsatz modernster Informationstechnologie (iPad, PDMS)
  • Finanzierte externe Fortbildungsveranstaltungen und Kongressbesuche
  • Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung durch ein umfassendes internes Fort- und Weiter-bildungsangebot (Wissens- und Kompetenzerweiterung) sowie die Möglichkeit zur individuellen Förderung bei der externen Fortbildung
  • Möglichkeit des Fahrradleasings durch „mein Dienstrad“
  • Vergünstigtes Firmenticket für den VRR
  • Vergünstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria/Park-Café
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E- Learning-Programm
  • Willkommensveranstaltung für unsere neuen Mitarbeiter
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung im Verbund der Knappschaftskliniken mit Wahlleistungsunterbringung und –verpflegung im Ein-Bettzimmer
  • Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte-KH/DRV KBS (vergleichbar TV Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung

Informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Internetseite: www.kk-bottrop.de.

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Dr. med. Martin Christ, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin IV – Kardiologie, unter der Rufnummer 02041/ 15-1051 vorab gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx, bis spätestens zum 24. Dezember 2020.

Stellenanbieter

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH

Bewerbungsunterlagen an

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx, bis spätestens zum 24. Dezember 2020.

Homepage

Mehr Informationen erhalten Sie unter https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx

Knappschaftskrankenhaus Bottrop


Diese Seite:

© KBS