Navigation und Service


16. Dezember 2020

Assistenzarzt (m/w/d)

Die Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH sucht
für die Klinik für Neurologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Assistenzarzt (m/w/d)
Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus mit derzeit 372 Betten und verfügt über folgende 11 Kliniken im Hause: Chirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Angiologie, Kardiologie, Nephrologie/Dialyse und Rheumatologie, Altersmedizin, Neurologie, Radiologie/Nuklearmedizin, Urologie sowie Anästhesiologie und Intensivmedizin. Darüber hinaus ist das Knappschaftskrankenhaus Bottrop akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.

Das Krankenhaus verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und wurde in den letzten Jahren zukunftsorientiert weiterentwickelt. Die Intensivstation, eine regional zertifizierte Stroke Unit, Funktionsbereiche, OP-Säle, zwei Premiumstationen und vieles mehr befinden sich auf einem sehr guten, neuen Ausstattungsniveau. Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist vollständig digitalisiert.

Dem Krankenhaus angeschlossen ist eine neurologische Rehabilitationsklinik mit stationären Betten und ganztägig ambulanten Therapieplätzen.

Die Leitung der Klinik für Neurologie übernimmt zum 1. März 2021 Herr Univ.-Prof. Dr. med. Carsten Eggers, der zuletzt viele Jahre in einer verantwortlichen Position in der universitären Medizin tätig war und das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie der bestehenden Abteilung aufgreifen und weiterentwickeln wird.

Die Klinik für Neurologie verfügt über 72 akutmedizinische und 39 rehabilitative Betten (Phase C) zzgl. 60 ambulante Plätze (Phase D). Die neurologische Frührehabilitation (Phase B) befindet sich derzeit mit zusätzlich ca. 20 Betten im Aufbau. Das breit angelegte Behandlungsspektrum der Abteilung hat einen Schwerpunkt in der Behandlung von Schlaganfällen, der Parkinson-Erkrankung, der multiplen Sklerose, der Epilepsien, den verschiedenen Formen der Demenzen sowie chronischen Schmerzen und Schwindel. Wesentliche Leistungsbereiche der Klinik für Neurologie sind die Ambulanz, in der neben der Notfallversorgung durch eine kassenärztliche Teilermächtigung einbestellte Patienten ambulant versorgt werden können, die zertifizierte Stroke Unit mit acht Behandlungsplätzen und jährlich ca. 750 Schlaganfällen sowie das Reha-Zentrum prosper, das nach KTQ zertifiziert wurde und auf einer Fläche von 5.000 qm die gesamte Breite der neurologischen Rehabilitation anbieten kann. Der neurologische Reha-Bereich wird seit 2017 kontinuierlich durch den großen Reha-Klinik-Vergleich im FOCUS als eine TOP Rehakliniken ausgezeichnet. In der sehr gut ausgestatteten Klinik für Radiologie, Nuklearmedizin und Neuroradiologie stehen CT, MRT, DSA und nuklearmedizinischen Methoden zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit der neurologischen Klinik findet hier die interventionelle Schlaganfallbehandlung (Thrombektomie, Stenting) statt.

Ihr Profil:

  • Eine gültige deutsche Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ein hohes Maß an Aufgeschlossenheit, Engagement sowie Leistungsbereitschaft
  • Freude an Interdisziplinarität und kollegialer Zusammenarbeit
  • Eine strukturierte, patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine hohe soziale Kompetenz
  • Hohe Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Fachabteilung Neurologie
  • Teilnahme an den Visiten
  • Behandlungsdokumentation
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Aufnahme und Entlassung von Patienten
  • Erstellung von Arztbriefen

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit im spannenden Umfeld des Knappschaftlichen Verbundes
  • Ein papierloses Krankenhaus (Mitarbeiter-iPad, digitale Patientenakte, digitaler Arzneimittel-interaktionscheck)
  • Ein strukturiertes Einarbeitungs- und Ausbildungskonzept
  • Elektronische Clinical pathways
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung durch ein umfassendes internes Fort- und Weiterbildungsangebot (Wissens- und Kompetenzerweiterung) sowie die Möglichkeit zur individuellen Förderung bei der externen Fortbildung
  • Möglichkeit des Fahrradleasings durch „mein Dienstrad“
  • Vergünstigtes Firmenticket für den VRR
  • Vergünstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria/Park-Cafe
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E- Learning-Programm
  • Willkommensveranstaltung für unsere neuen Mitarbeiter
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung im Verbund der Knappschaftskliniken mit Wahlleistungsunterbringung und –verpflegung im Ein-Bettzimmer
  • Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte-KH/DRV KBS (vergleichbar TV Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung

Informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Internetseite: www.kk-bottrop.de

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen das Team der Neurologie unter 02041 15-1701 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx, bis spätestens 13. Januar 2021.

Stellenanbieter

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH

Bewerbungsunterlagen an

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx, bis spätestens 13. Januar 2021.

Homepage

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.kk-bottrop.de

Knappschaftskrankenhaus Bottrop


Diese Seite:

© KBS