Navigation und Service


9. November 2020

Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung Innere Medizin / Nephrologie

Die Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Innere Medizin II, Nephrologie, Rheumatologie und Intensivmedizin (Chefarzt Prof. Dr. med. M. Hollenbeck) einen

Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung Innere Medizin / Nephrologie

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus mit derzeit 372 Betten und verfügt über folgende 11 Kliniken im Hause: Chirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Angiologie, Kardiologie, Nephrologie/Dialyse und Rheumatologie, Altersmedizin, Neurologie, Radiologie/Nuklearmedizin, Urologie sowie Anästhesiologie und Intensivmedizin. Darüber hinaus ist das Knappschaftskrankenhaus Bottrop akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.

Das Krankenhaus verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und wurde in den letzten Jahren zukunftsorientiert weiterentwickelt. Die Intensivstation, eine regional zertifizierte Stroke Unit, Funktionsbereiche, OP-Säle, zwei Premiumstationen und vieles mehr befinden sich auf einem sehr guten, neuen Ausstattungsniveau. Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist vollständig digitalisiert.

Dem Krankenhaus angeschlossen ist eine neurologische Rehabilitationsklinik mit stationären Betten und ganztägig ambulanten Therapieplätzen.

Herr Prof. Hollenbeck hat gemeinsam mit den Chefärzten der Klinik für Innere Medizin I, III und IV (Herr PD Dr. Trenn, Frau Dr. Mikalo und Herr Dr. Christ) die Weiterbildungsermächtigung für die komplette Innere Medizin. Darüber hinaus bestehen Weiterbildungsberechtigungen für die kompletten Zeiten in der Nephrologie, der Rheumatologie und die Intensivmedizin. Das Weiterbildungskonzept ist so abgestimmt, dass Sie auf unserer Station, der Dialyse und der nephrologisch/rheumatologischen Ambulanz eingesetzt werden. Darüber hinaus wird bei Bedarf in der common trunk Ausbildung eine Rotation auf die Intensivstation und in die Kliniken für Innere Medizin I, III und IV ermöglicht. Sie werden in ein sehr erfahrenes Team mit abgeschlossener Weiterbildung eingebunden. Wir legen Wert auf eine sehr eigenständige, fachkompetente und kollegiale Zusammenarbeit.
In den letzten 10 Jahren haben 23 Kollegen ihre Weiterbildung für Nephrologie und 13 Kollegen die Weiterbildung in der Inneren Medizin abgeschlossen und sind in attraktive Positionen als Oberarzt oder in große Praxen gewechselt.

hr Profil:

  • Berufsanfänger: Interesse an der Nephrologie sowie Bereitschaft der Rotation in der Common Trunk-Ausbildung in den beiden anderen Internistischen Klinken und auf die Intensivstation
  • Bewerber mit weitgehend abgeschlossener Common Trunk-Ausbildung: Hohes Interesse an der Nephrologie mit dem Ziel des Abschlusses der Weiterbildung Nephrologie
  • Teamfähigkeit und Lernbereitschaft, Besuch von Weiterbildungen. Beteiligung an der internen Weiterbildung

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme, Diagnostik- und Therapieplanung stationärer Patienten
  • Akutdialyse und teilstationärer Dialyse, Plasmapherese, Immunadsorption (mindestens 6 Monate)
  • Nephrologische Ambulanz mit Diagnostik, Langzeittherapie, Dialysevorbereitung, Transplantationsnachsorge, Hypertoniediagnostik inklusive Dopplersonographie (9 – 12 Monate)
  • Rotation: Intensivtherapie, Wechsel in die anderen internistischen Kliniken

Wir bieten:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Verbund
  • Papierloses Krankenhaus (Mitarbeiter-iPad, digitale Patientenakte, digitaler Arzneimittelinteraktionscheck)
  • SkillsLab
  • Elektronische Clinical pathways
  • Kodierung durch Fachkräfte Aufenthaltsbegleitend
  • Arzthelferinnen zur Blutentnahme und Versorgung der Patienten mit Verweilkanülen
  • Zugang zu Internet-Diensten wie UpToDate®
  • Gerätetechnische Ausstattung: Ultraschall, Dual-Energy CT, MRTs, Minimalinvasive Chirurgie
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit im spannenden Umfeld des Knappschaftlichen Verbundes
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung durch ein umfassendes internes Fort- und Weiterbildungsangebot (Wissens- und Kompetenzerweiterung) sowie die Möglichkeit zur individuellen Förderung bei der externen Fortbildung
  • Möglichkeit des Fahrradleasings durch „mein Dienstrad“
  • Vergünstigtes Firmenticket für den VRR
  • Vergünstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria/Park-Cafe
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E- Learning-Programm
  • Willkommensveranstaltung für unsere neuen Mitarbeiter
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung im Verbund der Knappschaftskliniken mit Wahlleistungsunterbringung und –verpflegung im Ein-Bettzimmer
  • Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV DRV KBS mit zusätzlicher Altersversorgung

Informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Internetseite www.kk-bottrop.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Prof Dr. Hollenbeck, (Tel.: 02041 15-1601) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Dezember 2020 über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH
Osterfelder Str. 157
46242 Bottrop

Stellenanbieter

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH

Bewerbungsunterlagen an

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Dezember 2020 über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Homepage

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.kk-bottrop.de

Knappschaftskrankenhaus Bottrop


Diese Seite:

© KBS