Navigation und Service


30. Dezember 2020

Assistenzarzt (m/w/d)

Die Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH sucht für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d)

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus mit derzeit 372 Betten und verfügt über folgende 11 Kliniken im Hause: Chirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Angiologie, Kardiologie, Nephrologie/Dialyse und Rheumatologie, Altersmedizin, Neurologie, Radiologie/Nuklearmedizin, Urologie sowie Anästhesiologie und Intensivmedizin. Darüber hinaus ist das Knappschaftskrankenhaus Bottrop akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.

Das Krankenhaus verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und wurde in den letzten Jahren zukunftsorientiert weiterentwickelt. Die Intensivstation, eine regional zertifizierte Stroke Unit, Funktionsbereiche, OP-Säle, zwei Premiumstationen und vieles mehr befinden sich auf einem sehr guten, neuen Ausstattungsniveau. Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist vollständig digitalisiert.

Dem Krankenhaus angeschlossen ist eine neurologische Rehabilitationsklinik mit stationären Betten und ganztägig ambulanten Therapieplätzen.

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie - Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie - verfügt über 54 stationäre Betten inkl. Intensivbetten. Jährlich werden aus dem kompletten Spektrum der Viszeral- und Unfallchirurgie etwa 2.700 Patienten stationär behandelt und 2.500 Operationen durchgeführt, die chirurgische Ambulanz ist hoch frequentiert. Eine besondere Schwerpunktbildung bietet vor allem die Minimal Invasive Chirurgie. Hier werden alle etablierten Verfahren einschließlich Refluxchirurgie, Adipositaschirurgie, Colorektale Chirurgie und Hernienchirurgie mit hoher Frequenz durchgeführt. Darüber hinaus werden auch robotische Operationen (Da Vinci) durchgeführt. Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Endokrine Chirurgie dar. Workshops und Hospitationen zur Minimal Invasiven Chirurgie finden regelmäßig statt, die Gelegenheit zu wissenschaftlicher Arbeit ist gegeben. Die Unfallchirurgie wird durch einen Leitenden Oberarzt der Klinik vertreten. Die Klinik nimmt an der Ausbildung von PJ-Studenten als Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen teil.

Ihr Profil:

  • Sie begeistern sich für das Fachgebiet Chirurgie und bringen eine hohe Motivation und das Interesse mit, sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen
  • Sie besitzen die deutsche Approbation und verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Der Fachkundenachweis Arzt im Rettungsdienst ist erwünscht, aber nicht Bedingung
  • Ein hohes Maß an Aufgeschlossenheit, Engagement sowie Leistungsbereitschaft zeichnen Sie aus
  • Sie haben Freude an Interdisziplinarität und kollegialer Zusammenarbeit
  • Eine strukturierte, patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine hohe soziale Kompetenz zeichnen Sie aus

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Fachabteilung Chirurgie
  • Teilnahme an der Visite
  • Stationäre und ambulante Patientenversorgung
  • Durchführung von Operationen unter Aufsicht eines Facharztes
  • Behandlungsdokumentation
  • Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst
  • Aufnahme und Entlassung von Patienten
  • Erstellung von Arztbriefen

Wir bieten:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikverbund
  • Papierloses Krankenhaus (Mitarbeiter-iPad, digitale Patientenakte, digitaler Arzneimittel-interaktionscheck)
  • Die Weiterbildungsermächtigung des Chefarztes beträgt derzeit 24 Monate für die Basisweiterbildung Chirurgie (Common trunk), 36 Monate für die Teilgebietsbezeichnung Allgemeinchirurgie, 48 Monate für die Teilgebietsbezeichnung Viszeralchirurgie und 36 Monate Spezielle Viszeralchirurgie
  • Ein kollegiales, dynamisches und motiviertes Team mit modernen Konzepten
  • Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung durch ein umfassendes internes Fort- und Weiterbildungsangebot (Wissens- und Kompetenzerweiterung) sowie die Möglichkeit zur individuellen Förderung bei der externen Fortbildung
  • Möglichkeit des Fahrradleasings durch „mein Dienstrad“
  • Vergünstigtes Firmenticket für den VRR
  • Vergünstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria/Park-Café
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E- Learning-Programm
  • Willkommensveranstaltung für unsere neuen Mitarbeiter
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung im Verbund der Knappschaftskliniken mit Wahlleistungsunterbringung und –verpflegung im Ein-Bettzimmer
  • Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte-KH/DRV KBS (vergleichbar TV Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung

Informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Internetseite: www.kk-bottrop.de

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Dr. med. Jörg Celesnik, Chefarzt der Chirurgischen Klinik, unter der Rufnummer 02041/ 15-1001 vorab gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Stellenanbieter

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH

Bewerbungsunterlagen an

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Homepage


Diese Seite:

© KBS