Navigation und Service


7. Januar 2019

Bachelor of Arts oder Master aus dem Bereich Sport-, Gesundheits- oder Sozialwissenschaften (m/w/d)
Schwerpunkt: Gesundheitsförderung; Standort Bochum
RefNr GesFoerd

Wir suchen eine/-n
Bachelor of Arts oder Master aus dem Bereich Sport-, Gesundheits- oder Sozialwissenschaften (m/w/d)
Schwerpunkt: Gesundheitsförderung

für unsere Hauptverwaltung Standort Bochum zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination, Steuerung und Umsetzung von bundesweiten Projekten im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Konzeption, Begleitung und Auswertung von Gesundheitsangeboten (z. B. Workshops, Seminare und andere Maßnahmen für Firmenkunden)
  • Übernahme von Moderationsaufgaben und Schulungen einschließlich der Erstellung von Schulungsunterlagen, Trainerleitfäden u. ä.
  • Analyse und Bewertung aktueller Entwicklungstrends im (präventiven) Gesundheitswesen
  • Marktbeobachtung und Analyse der Unternehmensziele und -strategien der Mitbewerber im Bereich Prävention/ Gesundheitsförderung
  • Betreuung themenbegleitender Medien einschließlich Vorbereitung und Mitwirkung bei der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertretung der KNAPPSCHAFT auf Bundes- und Landesebene

Wir setzen voraus:

  • abgeschlossenes (Fachhochschul-) Studium als Bachelor of Arts oder Master aus dem Bereich Sport-, Gesundheits- oder Sozialwissenschaften, Schwerpunkt: Gesundheitsförderung
  • Erfahrungen in der bewegungsorientierten Gesundheitsförderung/Gesundheitssport

Sie bringen mit:

  • fundierte Kenntnisse des gesetzlichen Krankenkassensystems, insbesondere in der Umsetzung des § 20 b SGB V - betriebliche Gesundheitsförderung - und des Leitfadens Prävention sowie in den Tätigkeitsfeldern betriebliche Gesundheitsförderung und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Methodenkenntnisse: Gesprächsführung und Moderation
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Flexibilität bei der Wahrnehmung der Arbeitszeiten
  • die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen (Führerschein Klasse B)

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung in der Entgeltgruppe 11 TV DRV KBS
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • eine familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Vorteile einer betrieblichen Gesundheitsförderung
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigungen bei Bus- und Bahnfahrkarten

Für uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege eine Selbstverständlichkeit. Seit 2005 werden wir regelmäßig mit dem Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet.

Wir verfolgen aktiv das Ziel der beruflichen Förderung von Frauen und fordern deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.

Wir sind an der Bewerbung schwerbehinderter Menschen interessiert und berücksichtigen diese besonders bei gleicher Eignung.

Auskünfte bei fachlichen Fragen:
Claus Bockermann | Tel. 0234 304-11300

Auskünfte zum Arbeitsverhältnis:
Marina Bielen | Tel. 0234 304-51130

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal ...

Link zum Bewerberportal

bis zum 31. Januar 2019.

Hinweis zum Datenschutz:
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten erfasst und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. Einstellungsverfahrens gespeichert werden.
Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Stellenanbieter

Deutsche Rentenversicherung
Knappschaft-Bahn-See

Bewerbungsunterlagen an

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal ...

Link zum Bewerberportal

bis zum 31. Januar 2019.

Homepage

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.kbs.de

Audit Logo

Corporate Health Award 2018


Diese Seite:

© KBS